Bass erleben in einer neuen Dimension!

Subpac wandelt mithilfe von Vibrationsgeneratoren tieffrequentes Audiomaterial in fühlbaren Körperschall um. Somit eröffnet dir Subpac eine völlig neue Dimension deiner Musik. Fühle den Druck einer Kickdrum, den Schub deiner Lieblingsbassline und die Lebendigkeit deiner Lieblingssongs direkter als je zuvor.

Durch das geringe Gewicht und die Kompaktheit der Subpacs kannst du dein Subpac überall mit hinnehmen und deine Musik genießen. Sei es zu Hause, im Park, im Café oder in der Bahn.

Das Beste daran: Du kannst deine Musik in vollem Maße genießen ohne deinem Gehör zu schaden. Durch die Wandlung von tieffrequentem Audiomaterial in Körperschall bleibt dein Gehör, sowie auch das deiner Mitmenschen, komplett verschont.

Das Subpac bekommst du in zwei Varianten. Zum einen als Subpac M2, welches wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen werden kann, und als Subpac S2, welches mit Gurten an der Rücksitzlehne an nahezu jedem Stuhl befestigt werden kann.

Zurück Weiter

Funktionsweise

Das Subpac funktioniert mit einer patentierten taktilen Audiotechnologie. Diese Technologie ermöglicht es, tiefe Frequenzen (5 Hz – 130 Hz) möglichst genau in Körperschall zu wandeln und auf den Körper des Hörers zu übertragen. Diese Körperschallübertragung eröffnet dem Anwender eine komplett neue Dimension des Hörgenusses.

Um das Subpac zu steuern ist eine Kontrollbox angeschlossen, die es dem Anwender ermöglicht, Lautstärke und Intensität zu beeinflussen. Ebenso kann hier die Audioquelle, sowie zusätzliche Kopfhörer angeschlossen werden. Neu bei der zweiten Generation: Audioquellen, wie iPods, Smartphones und Laptops können nun auch über Bluetooth mit dem Subpac verbunden werden. Dies bietet dem Hörer größere Flexibilität sowie höheren Komfort und vermeidet Kabelsalat.

Vorteile